Landes-Kanu-Verband Niedersachsen e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Befahrensregelungen

E-Mail Drucken

 Aus verschiedenen Gründen gibt es für Befahrungen der Gewässer Einschränkungen. Die aktuellen Befahrungsregelungen für Gewässer im Land Niedersachsen sind in der Anlge zu finden (zum Download).

 

Warnhinweis für das Befahren der Oker bei km 26,6 (18.09.2017)

Neue Verkehrsregelung auf der Mittelweser und den dazugehörigen Schleusenkanälen (17.08.2017)

Oste zwischen Sandbostel und Bremervörde zeitweise gesperrt.(17.05.2017)

Weser: Bootsgasse Drakenburg außer Betrieb! (12.05.2017)

Information zu Oste und Wümme (12.03.2012)
Auch für die Oste und die Wümme gibt es inzwischen eine Online-Information zum Stand der Pegel im Landkreis Rotenburg/Wümme. Befahrungen bitte nur bei grünem Pegel.

Information zur Örtze: (27.09.2011)
Auf der Örtze gilt eine Pegelregelung. Nur bei einem Wasserstand im grünen Bereich des Pegels darf die Örtze auf dem Abschnitt unterhalb dieses Pegels befahren werden. Die Einhaltung der Regelung wird überwacht. Im DKV organisierte Kanuten sind von der Einschränkung befreit, dass die Örtze nur in einer bestimmten Jahreszeit befahren werden darf, dürfen also ganzjährig fahren (Mitgliedsausweis muss mitgeführt werden!). Aber auch für Kanuten im DKV gelten die Vorschriften wie Uferbetretungsverbot, tageszeitliche Einschränkungen und eben die Pegelregelung. Und hier kommt nun die Neuerung:

Der Stand der Pegel an der Örtze kann im Internet eingesehen werden. Diese Information wird gespeist aus den Ablesungen der Örtzepegel durch Mitarbeiter des LK Celle, und aktualisiert etwa zweimal die Woche, nach größerem Wetterwechsel auch kurzfristiger. Damit steht eine Möglichkeit zur Verfügung, bereits vor Anreise sich zu informieren, ob ausreichned Wasser für eine Befahrung auf dem geplanten Abschnitt der Örtze zur Verfügung steht. Nur noch im Ausnahmefall sollte es vorkommen, dass der Pegelstand sich zwischen der letzten Aktualisierung und dem aktuellen Befahrungszeitpunkt von grün auf rot verändert hat und dann vor Ort festgestellt wird, dass nicht gepaddelt werden darf. Denn entscheidend ist nach wie vor der aktuell vor Ort angezeigte Pegelstand, nicht die Information im Internet.

Befahrungsregelungen für andere Länder werden vom Deutschen Kanu-Verband gezeigt.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. September 2017 um 12:50 Uhr  

Aktuelle Termine

Keine Termine

Terminübersicht

Letzter Monat November 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5
week 45 6 7 8 9 10 11 12
week 46 13 14 15 16 17 18 19
week 47 20 21 22 23 24 25 26
week 48 27 28 29 30